Zum Abschluss der 10m-Schiesssport-Saison, die wie viele andere Sportarten auch unter der Lockdown-Situation zu leiden hatte, organisierte der Zürcher Schiesssportverband (ZHSV) vom 03.-12.03.2021 den 2. Zürcher Winter-Fernwettkampf für Gewehr, Pistole und Armbrust. Der Fernwettkampf erlaubt den Teilnehmern, den Wettkampf zuhause (mittels SCATT; siehe Kasten) oder auch auf einer privaten Schiessanlage zu absolvieren und die Resultate mittels eMail an den Organisator zu übermitteln.

Dies war bereits der 8. Fernwettkampf seit dem ersten Lockdown im Frühling 2020. Und es war der erfolgreichste seiner Art! Bisher konnten die Organisatoren jeweils knapp 100 Teilnehmer - verteilt auf die verschiedenen im Angebot enthaltenen Schiesssportdisziplinen - verzeichnen. Mit 180 Teilnehmern aus gesamthaft 8 Ländern (Schweiz, Deutschland, Frankreich, Spanien, Holland, Südafrika, Ukraine, Russland) übertraf der 2. Zürcher Winter-Fernwettkampf alle Erwartungen...

Fotos und Weiterlesen auf ZHSV.ch.


Details zum Artikel
  • Veröffentlicht am: 23.03.2021
  • Quelle / Autor: Markus Roth
  • Kategorie: ZHSV
Interesse am Sport

Solltest du dich für unseren Sport Interessieren, so würden wir uns freuen, wenn du mit einer Sektion bei dir in der nähe kontakt aufnehmen würdest.

Sektionen »
Feedback

Die neue Website wird nach und nach ergänzt. Hast du einen Fehler gefunden oder Verbesserungsvorschläge? Feedback zu Inhalt und Website nehmen wir gerne entgegen.

Impressum »